Perry Rhodan Homepage News

Der offizielle RSS-Feed der PERRY RHODAN-Redaktion
  1. Haluter-Action bei PERRY RHODAN NEO

    Bei PERRY RHODAN NEO hat sich Kai Hirdt als unverzichtbarer und fleißiger Autor etabliert, der immer wieder durch originelle und spannende Romane auf sich aufmerksam macht. Nachdem er mit zwei Romanen für den Einstieg in der laufenden Handlungsstaffel »Die Allianz« gesorgt hat, erscheint demnächst sein dritter Beitrag für diese Staffel. Der Autor schrieb »Die Bestie in mir«; sein Werk kommt am 30. November 2018 mit der Bandnummer 188 in den Handel. Es ist der achte Band der Staffel »Die Allianz«, die nach Exposés von Rüdiger Schäfer und Rainer Schorm entsteht. Eine der wichtigsten Figuren, die der Autor durch die Handlung führt, ist dabei der Haluter Icho Tolot. Auch wenn er für einen Menschen furchterregend aussieht, ist der Haluter ein feinfühliges und freundliches Lebewesen. Ein Problem ist, dass die sogenannten Bestien sehr ähnlich aussehen, aber in ihrer brutalen Lebensart das komplette Gegenteil eines Haluters darstellen. Was aber geschieht, wenn sich Icho Tolot auf eine höchst riskante Mission begibt, die ihm alles abverlangt? Was ist, wenn er die Bestie in sich selbst wecken muss? Kai Hirdt gibt darauf die Antworten … »Die Bestie in mir« wird in drei Versionen erscheinen – als gedrucktes Taschenbuch im Zeitschriftenhandel, als E-Book sowie als Hörbuch im Download bei Eins A Medien. Wer möchte, kann den Band als E-Book vorbestellen – unter anderem im PERRY RHODAN-OnlineShop.
  2. »Perry Rhodan – Das größte Abenteuer« von Andreas Eschbach auch als Hörbuch

    Am 27. Februar 2019 erscheint der Roman »Perry Rhodan – Das größte Abenteuer«, den der Bestsellerautor Andreas Eschbach verfasst hat. Parallel zum Erscheinen der gebundenen Ausgabe wird auch das Hörbuch im Handel verfügbar sein. Es wird als ungekürzte Lesung im Argon-Verlag veröffentlicht, der gesamte Roman kommt auf insgesamt vier MP3-CDs. Eingesprochen wurde der Roman von Uve Teschner, die Länge beträgt 1920 Minuten. Zum Inhalt: »Wer ist Perry Rhodan? Bestsellerautor Andreas Eschbach erzählt die Vorgeschichte des legendären Weltraumhelden. Cape Kennedy, 1971: Nach dem katastrophalen Scheitern der Apollo-Missionen unternehmen die Amerikaner einen letzten verzweifelten Versuch, das Rennen zum Mond zu gewinnen. Der Name des Raumschiffs: Stardust. Der Name des Kommandanten: Perry Rhodan. Mit diesem bahnbrechenden Ereignis startete die Science-Fiction-Serie Perry Rhodan. Und wurde zur erfolgreichsten Fortsetzungsgeschichte der Welt. Doch erst jetzt erfahren wir, wie alles wirklich begann: Perry Rhodans Jugend, seine politischen Eskapaden, seine Abenteuer als Testpilot und die geheime Geschichte der bemannten Weltraumfahrt. Andreas Eschbach erzählt, wie Perry Rhodan zu der legendären Gestalt wurde, die die Menschheit zu den Sternen führt.« Das Hörbuch gibt es überall im Buch- und Tonträgerhandel, dort kann es mithilfe der ISBN 978-3-83981689-9 schon jetzt bestellt werden. Der empfohlene Preis beträgt 29,95 Euro – zu diesem Preis gibt’s das Hörbuch auch im PERRY RHODAN-OnlineShop.
  3. Personelle Änderungen im PERRY RHODAN-Marketing

    Seit 2016 arbeitet Philine-Marie Rühmann in der Abteilung PERRY RHODAN. Sie ist dort vor allem für das Online-Marketing verantwortlich. Das bedeutet, dass sie sich beispielsweise um den Aufbau und die inhaltliche Steuerung des Internet-Auftritts von PERRY RHODAN kümmert. Sie betreut auch den Social-Media-Auftritt der Marke – also Facebook, Twitter, YouTube, Google+ und Instagram – und hat den OnlineShop aufgebaut. Erfreulicherweise kündigt sich bei der Kollegin ein neuer Terraner an, der ihre komplette Aufmerksamkeit benötigen wird. Aus diesem Grund wird sie ab Dezember 2018 in den Mutterschutz gehen, danach erfolgt die Elternzeit. (Ob und wie sie in dieser Zeit für PERRY RHODAN tätig wird, wird man sehen.) Während ihrer Abwesenheit wird sie von Madeleine Grobe vertreten. Sie stieg zu Beginn des Monats November in die PERRY RHODAN-Redaktion ein und macht sich derzeit mit dem Universum vertraut. In den vergangenen Jahren war sie in verschiedenen Firmen tätig, hat sich zu einer Expertin für Social Media weitergebildet und mag Science Fiction. Das PERRY RHODAN-Team wünscht der Kollegin eine positive Zeit mit dem neuen Terraner und freut sich auf eine wunderbare Zusammenarbeit mit der neuen Kollegin!  
  4. »Noras Welten« wird im April 2019 neu veröffentlicht

    Den Lesern von PERRY RHODAN NEO ist die Autorin Madeleine Puljic bestens bekannt; mit ihren bisherigen Romanen lieferte sie stets gelungene Science Fiction. Im Jahr 2019 wird sie mit einem Roman der »Dunkelwelten«-Trilogie zeigen, dass sie sich auch im Universum der klassischen PERRY RHODAN-Serie auskennt. Darüber hinaus verfasst die Autorin auch Fantasy. Bekanntlich schreibt sie seit 2007, seit 2013 veröffentlicht sie ihre Romane im Selbstverlag. Diese Werke werden nacheinander nun von anderen Verlagen veröffentlicht. Ein gutes Beispiel hierfür ist »Durch den Nimbus«, der erste Teil von »Noras Welten«. Das Buch wird im April 2019 im Piper-Verlag veröffentlicht. Informationen dazu: »Nora Winter hat Angst vor Büchern, und das aus gutem Grund: Sobald Nora anfängt zu lesen, fällt sie mitten hinein in die Handlung des Buches und muss die Geschichte am eigenen Leib erleben. Sie hofft, das Problem mithilfe des Hypnosetherapeuten Ben in den Griff zu bekommen, aber natürlich gerät sie jetzt erst recht in Schwierigkeiten. Denn diesmal wird nicht nur Nora in die Handlung hineingezogen, sondern der Therapeut gleich mit. Gegen ihren Willen landen die beiden in einer Welt voller Intrigen, die eigentlich nicht existieren dürfte – zwischen Rittern, Magiern und vorlauten Drachen. Es gibt nur einen Weg zurück: Sie müssen die Geschichte bis zum Ende durchstehen.« Der Roman wird als Taschenbuch veröffentlicht und kann mithilfe der ISBN 978-3-492-26036-7 in allen Buchhandlungen bestellt werden, selbstverständlich auch bei Versendern wie dem PERRY RHODAN-OnlineShop. Das Taschenbuch kostet 13,00 Euro.    
  5. Der PERRY RHODAN-Band 3000 blickt in die ferne Zukunft

    Die PERRY RHODAN-Serie feiert am 15. Februar 2019 ein großes Jubiläum. Der dreitausendste Roman der größten Science-Fiction-Serie der Welt wird veröffentlicht – er ist zugleich der Start zu einem neuen Epos. Geschrieben wurde der Roman von zwei Autoren: Wim Vandemaan und Christian Montillon schildern eine ferne Zukunft, in der Perry Rhodan an Bord seines Raumschiffes RAS TSCHUBAI auf eine Welt blickt, die er nicht mehr kennt. Der Titel des Romans lautet »Mythos Erde« – mit diesem Band wird der »Mythos«-Zyklus eingeleitet, der die Bände 3000 bis 3099 umfassen wird. »Selten waren sich die Autoren und die Redaktion so schnell einig, was einen neuen Titel für einen Roman angeht«, berichtet Klaus N. Frick, der Chefredakteur der Serie. »Nicht nur in diesem Roman werden wir uns mit einem alten Mythos der Serie beschäftigen...« Weitere Informationen zum Inhalt folgen in nächster Zeit.
Zum Seitenanfang