Ellerts Stammtisch Post

esplogo.jpg Ellerts Stammtisch Post (kurz: ESPost) ist das Informationsblatt unseres Stammtisches. ESPost erscheint zu jedem Stammtischtermin mit aktuellen Nachrichten rund um PERRY RHODAN und natürlich auch zu unserem Stammtisch.

Die bisherigen Ausgaben sowie die unregelmäßig erscheinenden Sonderdrucke können auf unserer Homepage natürlich online gelesen oder auch per Download auf den eigenen Rechner geholt werden. Ein Ausdruck ist ebenfalls möglich.

Wer die neueste Ausgabe jeweils sofort nach Erscheinen per E-Mail zugesandt bekommen möchte, kann ESPost auch abonnieren. Bitte einfach im Hauptmenü auf der linken Seite "Ellerts Stammtisch Post" anwählen und auf der folgenden Seite die Anmeldung benutzen, und schon ist man ab der nächsten Ausgabe aktuell dabei. Leider ist die Anmeldung derzeit nur per E-Mail möglich: Hierzu bitte eine E-Mail mit dem Betreff "ESPost-Abo" an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. Einen weiteren Vorteil bietet das Abo: die ESPost-Info, die bei brandaktuellen Neuigkeiten auch schon mal die Wartezeit bis zur nächsten ESPost verkürzt...

Die Zahl der Abonnenten beträgt ca. 395 (Stand: März 2020)

Also: holt Euch das Abo..

 

 

Willkommen im Jahr 2021! Ich hoffe ihr habt die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel trotz der ungewöhnlichen Umstände angenehm verbracht.

Das Jahr 2021 ist für unser Lieblingsuniversum ein ganz besonderes Jahr. Am 8. September 1961 erschien der erste Heftroman der PERRY RHODAN-Serie – das jährt sich heuer zum 60. Mal.

Hoffen wir dass 2021 wieder ein gewisses Maß an Normalität in unser Alltagsleben einkehrt und wir beim GarchingCon 12 dieses schöne Jubiläum gemeinsam begehen können.

Einen Ausblick auf 2021 gibt auch PERRY RHODAN-Chefredakteur Klaus N. Frick. Dies und mehr lest ihr in Ausgabe 265 der ESPost.

Wie immer viel Spaß damit!

Erich

 

 

 

Was war das für ein Jahr das sich nun seinem Ende zuneigt! Für viele von uns hat es Leid und persönliche Nachteile gebracht, sei es im Umgang und den Erfahrungen mit nahen Angehörigen, Verwandten und Freunden, der eigenen Gesundheit oder im Arbeitsleben.

Hoffen wir dass es im nächsten Jahr wieder aufwärts geht.

Danke an alle die auch im 22. Jahr der ESPost die Treue gehalten haben – hier gibt es mit ESPost 264 die letzte Ausgabe für 2020.

Ich wünsche euch und euren Angehörigen trotz aller Widernisse angenehme und beschauliche Weihnachtstage und einen ruhigen Übergang ins hoffentlich bessere Jahr 2021.

Bitte bleibt gesund und zuversichtlich.

Erich

 

 

 

 

Aus persönlichen Gründen kommt die Oktober-Ausgabe ein paar Tage früher als gewohnt – hier also die ESPost 262 vom Oktober 2020.

 

 

 

Aus persönlichen Gründen kommt diese Ausgabe ein paar Tage später als gewohnt – hier also die ESPost 263 vom November 2020.

Auch diesmal wünsche ich viel Spaß damit!

Erich

 

 

Und schon wieder gibt es eine neue Ausgabe - hier findet ihr ESPost 261 vom September 2020.

 

 

Zum Seitenanfang