Ellerts Stammtisch Post

esplogo.jpg

 

 

ESPost (Ellerts Stammtisch Post) ist der umfangreichste und auflagenstärkste monatlich erscheinende PERRY RHODAN-Newsletter.

ESPost erscheint seit 1. April 1999 regelmäßig einmal im Monat mit aktuellen Nachrichten rund um PERRY RHODAN (und natürlich auch zu unserem Stammtisch).

Die aktuelle Ausgabe wird jeweils am Wochenende vor unserem Stammtisch-Termin hier auf unserer Homepage veröffentlicht. Auch alle bisherigen Ausgaben sowie die unregelmäßig erscheinenden Sonderdrucke können auf unserer Homepage jederzeit online gelesen oder auch per Download auf den eigenen Rechner geholt werden. Ein Ausdruck ist ebenfalls möglich.

Wer die neueste Ausgabe jeweils sofort nach Erscheinen per E-Mail zugesandt bekommen möchte, kann ESPost auch abonnieren. Hierzu bitte

 - entweder direkt hier rechts auf dieser Seite anmelden (leider nicht auf Handy oder Tablet verfügbar)

 - oder eine E-Mail mit dem Betreff "ESPost-Abo" an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Einen weiteren Vorteil bietet das Abo: die ESPost-Info, die bei brandaktuellen Neuigkeiten auch schon mal die Wartezeit bis zur nächsten ESPost verkürzt, ist ebenso im Versandabo dabei...

Die Zahl der Abonnenten beträgt ca. 410 (Stand: April 2022).

Wir freuen uns über euer Interesse und eure Anmeldung.

 

 

Eine Woche früher als gewohnt gibt es die neue ESPost – „schuld“ daran ist der ERNST ELLERT CON, der am 30. April 2022 in München stattfindet.

In ESPost Ausgabe 281 präsentiert die „Münchner Abendpost“ das ConProgramm und weitere Highlights zum Con.

Zu den gewohnten aktuellen News aus dem und rund um das Perryversum gibt es unter anderem ein ausführliches Interview mit Reinhard Peter über seine Internetseite www.rp49.de,  ihr erfahrt welche Buchreihe zu PERRY RHODAN demnächst den 50. Band herausbringt, wie es Hubert Haensel geht und … aber lest selbst.

 

Auch im Monat April dieses Jahres gibt es eine Ausgabe – wieder randvoll mit aktuellen Informationen rund um das Perryversum.

Dazu gibt es Teil 9 meiner ESPost-Jahresrückblicke, diesmal sind die Ausgaben von 2006 dran.

Also: Ran an ESPost 280!

Erich

 

 

 

Hurra, die neue ESPost ist da! Freut ihr euch schon? Auch diesmal ist sie randvoll mit vielen Informationen rund um unser Lieblings-Universum und kleinen Seitenblicken.

ESPost Ausgabe 278 gibt es wie immer hier auf unserer Stammtisch-Homepage im Bereich „Ellerts Stammtisch Post“ zum Download – und schon etwas früher für ESPost-Abonnenten direkt ins E-Mail-Postfach. Noch nicht dabei? E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! genügt, oder registriert euch direkt auf der ESPost-Startseite...

Danke für euer Interesse.

Erich

 

 

 

Liebe ESPost-Leser,

russische Truppen überfallen die Ukraine und bringen großes Leid über das kleine Land. Unser Mitgefühl gilt den betroffenen Menschen, und wir hoffen alle dass dies bald endet und die westliche Welt nicht, wie nach der Annektierung der Halbinsel Krim, alsbald zum Tagesgeschäft übergeht.

Immerhin: Momentan wird nicht gegen Corona-Maßnahmen demonstriert sondern gegen die russische Invasion. Ein schwacher Trost für die Betroffenen.

Zu meinem Tagesgeschäft gehört zu jedem Monatsende die Zusammenstellung einer neuen ESPost – hier kommt Ausgabe 279 / März 2022.

Erich

 

 

 

Willkommen im Jahr 2022, dem Filmjahr von „Soylent Green“!

Damit es für euch nicht langweilig wird kommt die erste Ausgabe der ESPost mit dem rekordverdächtigen Umfang von 14 Seiten zu euch. Grund dafür ist der besonders große Abstand zur vorherigen Ausgabe (7 Wochen), da gibt es viel Neues, aber auch ein wenig Nachholbedarf.

Hier also ESPost Ausgabe 277.

Viel Vergnügen damit.

Erich

 

 

Zum Seitenanfang