Perry Rhodan Homepage News

PERRY RHODAN Newsfeed
  1. »Mehr als eine schlaflose Nacht beschert ...« – Teil eins

    Der Einleitungsband für den aktuellen PERRY RHODAN-Zyklus kam am 17. März 2017 in den Handel; er stammte von Verena Themsen und trug den Titel »Das kosmische Erbe«. Wieso kam es zu diesem Band, und welche Empfindungen hatte die Autorin bei ihrer Arbeit?

  2. Planetenromane über die Zeit des Konzils der Sieben

    Peter Griese, Jahrgang 1938, war schon als Leser der PERRY RHODAN-Serie sehr an der Entwicklung des »Perryversums« interessiert. Als er in den 70er-Jahren damit anfing, mit seinen Romanen die ATLAN-Serie zu bereichern, merkte man stets, wie gut er sich in der Welt von PERRY RHODAN auskannte.

  3. Verena Themsen in Nürnberg

    Bekanntlich verfasste Verena Themsen den Auftakt-Roman für den neuen PERRY RHODAN-Zyklus. Band 2900 eröffnete unter dem Titel »Das kosmische Erbe« den »Genesis«-Zyklus; der Roman kam am 17. März 2017 in den Handel.

  4. Rüdiger Schäfer schreibt über die Gurrads

    Die Gurrads zählen in der klassischen PERRY RHODAN-Serie zu den Völkern, auf die Perry Rhodan und seine Gefährten schon recht früh stoßen. Kein Wunder, dass sie auch in PERRY RHODAN NEO früh auf den Plan treten – das wird im Band 145 der Serie der Fall sein.

  5. Was bedeuten die seltsamen Obelisken?

    Was wird eigentlich in der Miniserie PERRY RHODAN-Terminus erzählt? Aus nachvollziehbaren Gründen kann an dieser Stelle noch nicht mit Details aufgewartet werden. Es geht um Ereignisse, die zur aktuellen Handlungszeit der PERRY RHODAN-Serie beginnen, die aber eng mit Dingen verbunden sind, die die Menschheit des Solaren Imperiums beschäftigt hat.

Zum Seitenanfang